Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.
Lesen Sie das Benutzerhandbuch, um mehr über das Erstellen von Websites mit Drupal zu erfahren.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag: 8:30-18:30
Dienstag: 8:30-19:00
Mittwoch: 8:30-18:30
Donnerstag: 8:30-19:00
Freitag: 8:30-18:30
Samstag: 8:30-13:00
Zur Zeit geöffnet!

Kontakt

Alte Apotheke
info@alteaponeustadt.de
Bahnhofstr. 22
35279
Neustadt

Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Anregung und Kritik können Sie über unsere anonymen Bewertungsformulare an uns senden

Online-Einkauf

Sie haben Ihren Einkaufszettel bzw. Ihr Rezept vor sich liegen und möchten von Zuhause aus einkaufen? Kein Problem. Schreiben Sie uns, was Sie benötigen. Falls Sie ein Rezept haben, vergessen Sie nicht, die Krankenkasse zu nennen, bei der Sie versichert sind.

Apotheken-Notdienst

Di. 31.01.2023

Apotheke
Stern Apotheke
Schimmelpfenngstr. 4
34613 Schwalmstadt
Telefon:
06691/807219
von: bis:
Entfernung von Neustadt: 7,5 km
Apotheke
Storchen Apotheke
Mühlgasse 11
35274 Kirchhain
Telefon:
06422/8992760
von: bis:
Entfernung von Neustadt: 14,0 km
Apotheke
Neue Apotheke
Schwabenröder Str. 4
36304 Alsfeld
Telefon:
06631/96400
von: bis:
Entfernung von Neustadt: 15,4 km
Apotheke
Kloster Apotheke
Poststraße 7
35114 Haina (Kloster)
Telefon:
06456/336
von: bis:
Entfernung von Neustadt: 21,8 km

Neuigkeiten

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) weist die Teilnehmer von Holi-Events, die nach zwei Jahren Pause jetzt wieder stattfinden, auf mögliche gesundheitliche Folgen hin.

Vor über einem Jahrzehnt war Bubble Tea ein Modegetränk, aber der Hype dauerte nur wenige Jahre an. Nun erlebt der zucker- und koffeinreiche Tee mit den bunten „Bubbles“ ein Comeback.

Immer mehr Menschen lassen sich gegen Gürtelrose (Herpes Zoster) impfen.

Tsatsiki ohne Knoblauch? Oder Aioli? Kaum vorstellbar. Aber woran liegt es, dass bereits kleine Mengen Knoblauch den herzhaften Geschmack eines Gerichts verstärken?

Ein zu hoher Blutdruck ist bei Kindern und Jugendlichen in erster Linie auf einen ungesunden Lebensstil zurückzuführen. Häufig essen sie zu salz- und zuckerreich, bewegen sich zu wenig und haben ein zu hohes Körpergewicht.

Millionen Menschen leiden an Diabetes mellitus, viele von ihnen müssen deshalb ihren Blutzuckerspiegel messen. Wie das richtiggemacht wird und welche Fehler man vermeiden kann, sagt Dr.

Sprache wechseln