Neuigkeiten

Wir informieren Sie gerne zum Thema „Gesundheit“! Von Vorsorgeanregungen, interessanten Nachrichten aus dem Gesundheitsbereich bis zu Tipps für ein gesünderes Leben: Schauen Sie am besten regelmäßig bei uns online vorbei!

Schwanger werden? - Aber nicht ohne Folsäure!: BfR-Flyer richtet sich an Frauen mit Kinderwunsch

In Deutschland kommen jährlich etwa 800 Kinder mit einem Neuralrohrdefekt zur Welt - ihr Rückenmark und/oder Gehirn konnte sich dadurch nicht normal entwickeln. Das bedeutet für sie teilweise schwere gesundheitliche Schädigungen und Behinderungen auf Lebenszeit, die nicht nur die eigene Lebensqualität, sondern auch die der Angehörigen beeinträchtigen.

Wie bleiben Möhren frisch?

Im Laden waren die Möhren noch knackig – zuhause sind sie schon „kurz darauf“ welk und gummiartig. Das liegt meist an der falschen Lagerung. Möhren verlieren nach der Ernte viel Wasser. Damit sie knackig bleiben, lagern sie zuhause am besten in einer geschlossenen Box mit einem Küchen- oder Handtuch unter und über den Möhren.

Pandemiefolge Kurzsichtigkeit: Sehtests schützen Kinder vor Langzeitschäden

Weniger Zeit draußen, mehr Zeit drinnen vor dem Bildschirm: Erste Studien zeigen, dass Lockdown und monatelanges Homeschooling eine Kurzsichtigkeitswelle bei Kindern zur Folge haben könnte. Doch je früher die Fehlsichtigkeit einsetzt und je stärker sie ausfällt, desto häufiger drohen schwere Augenerkrankungen im Erwachsenenalter.

Sprache wechseln