Sizilianischer Sumach – roter Gewürzexot

Sizilianischer Sumach wird im Mittelmeerraum für viele Speisen verwendet, auch wenn er mit seinem sehr sauren Geschmack vielleicht nicht Jedermanns Sache ist. Besonders beliebt ist Sumach in der Türkei. Dort wird er als Tischgewürz benutzt, mit dem man nach Belieben nachwürzen kann.

Das rote Gewürz kann man auch bei uns im Feinkosthandel kaufen.

Sumach stammt vom Färberbaum, und wird manchmal auch „Sizilianischer Zucker“ genannt. Verarbeitet zu Würzpulver werden die reifen Früchte des Baums. Ihr Fruchtfleisch wird dazu getrocknet und zu dem intensiv rotem Pulver zerrieben. Sumach soll gut für die Verdauung sein und passt daher gut zu schweren fettreichen Speisen.

Kategorie
  1. Neuigkeiten
Sprache wechseln